Schiffsbesichtigung MSC Splendida

Das Fuerwerk war der krönende Abschluss des Events. © Foto: MSC Cruises S.A. Die Einfahrt der MSC Splendida in den Hamburger Hafen am 18. September 2016 war gleichzeitig der 100. Anlauf eines MSC-Kreuzfahrtschiffes. Die italienische Reederei hat dem Anlass entsprechend ein Event veranstaltet. Der Cruiseliner ist gemeinsam mit dem Containerschiff MSC Silvia in den Hamburger Hafen eingelaufen und hat sich vor den Landungsbrücken positioniert. Im Anschluss wurden die […] Hier weiterlesen →

Die Emsüberführung – ein spannendes Manöver

Die Gentig Dream verlässt am 19.08.2016 das überdachte Baudock der Meyer Werft.© Foto: MEYER WERFT / M. Wessels Viele Reedereien bestellen auf Grund der großen Nachfrage fleißig neue Kreuzfahrtschiffe. Einer der renommiertesten Bauorte derer ist die Meyer Werft im niedersächsischen Papenburg. Die Werft ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Kreuzfahrer und Schiffs-Begeisterte. Ein besonderes Highlight neben der Besichtigung der Bauhallen und dem Ausdocken der Schiffe ist die Emsüberführung Richtung Nordsee. Da der Fluss […] Hier weiterlesen →

Positionierungs-Kreuzfahrten

CEL_SLAerial155R Frühlingsbeginn und Herbstanfang bezeichnen in der Welt der Kreuzfahrt die Zeit des Umbruchs. Zum Wechsel der Jahreszeiten verlagern auch viele Kreuzfahrtschiffe ihre Reisegebiete. Aus diesem Grund werden vor allem in diesen Zeiträumen Positionierungs-Kreuzfahrten angeboten – Kreuzfahrten, bei denen das Schiff seinen Heimathafen wechselt. Neben jenen Schiffen, die 365 Tage im selben Kreuzfahrtgebiet unterwegs sind, weil […] Hier weiterlesen →

Neue Event-Kreuzfahrten bei TUI Cruises

Event-Kreuzfahrten bei TUI Cruises Mein Schiff Kaum eine andere Reederei bietet ihren Gästen so viele Events und Veranstaltungen an Bord ihrer Schiffe wie TUI Cruises. Die „Full Metal Cruise“, Europas größtes schwimmendes Metal-Festival, oder der „Rockliner“ mit Udo Lindenberg sind sehr begehrt und immer weit im Voraus ausgebucht. Doch die deutsche Reederei entwickelt immer neue Konzepte, um eine möglichst große Vielfalt […] Hier weiterlesen →

WLAN und Internet an Bord der Kreuzfahrtschiffe

Internet WLAN Kreuzfahrt Schiff Kosten Paket Preis Die Internetverbindung auf Kreuzfahrtschiffen war in den vergangenen Jahren meist recht langsam und zeitgleich sehr kostspielig. Doch die Reedereien gehen mit der Zeit und rüsten ihre Schiffe mit leistungsfähigeren Anlagen aus. Über einen längeren Zeitraum betrachtet sinken auch die Preise für Internetpakete und Flatrates, sodass die Angebote immer attraktiver werden. Neben den stationären Internet-Zugängen an […] Hier weiterlesen →

Der Kreuzfahrtmarkt in Asien wächst rasant

Die beeindruckende Skyline in Shanghai. © Foto: Dibrova / Fotolia.com Der neuen Studie „Asia Cruise Trends“ der Cruise Line International Association (CLIA) zufolge sind die asiatischen Kreuzfahrtmärkte deutlich stärker gewachsen als erwartet. Die Zahl der Passagiere stieg im vergangenen Jahr um 24 Prozent auf 2,08 Millionen (2014: 1,68 Millionen). Demnach wachsen auch die Kapazitäten der Kreuzfahrtschiffe sowie die Anzahl der Reiseziele innerhalb Asiens deutlich. „Auch […] Hier weiterlesen →

Ausflugstipp: Bunter Frühherbst in Oslo

Parlament in Oslo, Norwegen Auch wenn sich die Saison der Nordland- und Ostsee-Kreuzfahrten langsam dem Ende nähert, lohnt es sich dennoch im September und Oktober die norwegische Hauptstadt Oslo zu besuchen. Dort erwartet Gäste ein breites Angebot an Kultur- und Musikveranstaltungen, die einem das Leben in Norwegen näher bringen. Den Start macht das „Matstreif Food Festival“ vom 2. bis […] Hier weiterlesen →

Tan Ping gestaltet den Rumpf der Norwegian Joy

Norwegian Joy - Tan Ping Die amerikanische Kreuzfahrtmarke Norwegian Cruise Line (NCL) gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass der renommierte Künstler Tan Ping aus China die Gestaltung der Rumpfbemalung für die neue Norwegian Joy übernimmt. Die Norwegian Joy gehört zur Breakaway Plus-Klasse von NCL und soll im Sommer 2017 mit den ersten Gästen zur See aufbrechen. Es ist das erste […] Hier weiterlesen →