Ausflugstipp: Palma de Mallorca

Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca, welche mit circa 923.600 Einwohnern die größte Insel der Balearen-Gruppe ist.

Es dauert ungefähr eine Stunde, um zu Fuß vom Hafen in die Innenstadt zu laufen. Foto: Copyright © TONO BALAGUER. All rights reserved

Die Insel ist für ihre Badeorte, geschützten Buchten, Kalksteinberge sowie Überreste aus römischer und maurischer Zeit bekannt. Auf der Insel herrscht ein subtropisches Mittelmeerklima mit heißen und trockenen Sommern sowie milden Wintern. Zudem ist der Hafen von Palma de Mallorca Ziel- und Abfahrtsort vieler unterschiedlicher Kreuzfahrten. An den Kreuzfahrtterminals werden wohl jährlich mehr als 1,5 Millionen Passagiere begrüßt.

Hafen

Port de Palma, der Hafen von Palma, ist der größte und wichtigste Hafen der Balearen. Es laufen jährlich mehr als 750 Kreuzfahrtschiffe den Hafen von Mallorca an. Insgesamt können acht Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig im Bereich des Nordwest- bzw. Südwest-Kais und der Westmole anlegen. Das Cruise Terminal liegt im Westen des Hafens, somit sind es ungefähr vier bis sechs Kilometer bis in das Stadtzentrum.

Das ehemalige Fischerviertel Santa Catalina besticht mit vielen bunten Häusern. Foto: Claudia Schmidt

Vom Hafen in die Innenstadt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um vom Hafen in die Stadt zu kommen. Hat man Lust auf einen Spaziergang, kann man ungefähr innerhalb einer Stunde die Innenstadt erreichen.

Die Reedereien stellen den Gästen eigentlich immer einen Shuttlebus zur Verfügung. Normalerweise kann man mit dem Ticket beliebig oft von der Anlegestelle ins Zentrum und auch wieder zurückfahren. Der Preis des Tickets liegt ungefähr bei 10 Euro pro erwachsene Person (Abhängig von der Reederei).

Eine weitere Alternative ist der öffentliche Bus. Für ca. 1,50 Euro pro Fahrt kann man mit dem Bus der Linie 1 vom Hafen direkt ins Zentrum fahren. Das Ticket kann direkt beim Fahrer gekauft werden. Der Bus fährt im Sommer alle 15 Minuten und im Winter ca. alle 30 Minuten.

Vom Flughafen zum Hafen

Der Bus der Linie 1 fährt zudem auch direkt vom Flughafen zum Hafen. Die Fahrt dauert circa 45 Minuten und führt einmal durch die Stadt. Möchte man mit dem Auto zum Hafen kommen, kann man sich entweder ein Auto mieten und bis zum Check-In an der Westmole fahren oder man nimmt sich ein Taxi für ungefähr 35 Euro vom Flughafen bis zur Westmole.

Sehenswürdigkeiten

Die kleine Hafenstadt ist das kulturelle Zentrum der Insel, entdecken Sie die kleinen verwinkelten Gassen der Altstadt, gemütliche Cafés oder imposante Sehenswürdigkeiten, wie die gotische Kathedrale La Seu. Bereits 1230 wurden die ersten Bausteine für die Kathedrale La Seu gelegt. Erbaut wurde das Gebäude auf dem Gelände einer Moschee und es dauerte fast 400 Jahre bis 1578 der letzte Schlusstein gesetzt wurde. Doch wirklich beendet wurde das Gesamtwerk erst im 20. Jahrhundert. La Seu bedeutet auf Deutsch einfach nur „der Bischofssitz“.

La Seu bedeutet auf Deutsch einfach nur „der Bischofssitz“. Foto: Anna Lurye – Fotolia

Sehenswert ist auch das Viertel Santa Catalina. Das ehemalige Fischerviertel besticht mit vielen bunten Häusern, stylischen Cafés und mit einer vielfältigen Auswahl an Restaurants. Ob libanesisch, italienisch oder traditionell mallorquinisch, in diesem Viertel findet man fast jedes Gericht. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Attraktionen, die Sie bei Ihrer Reise durch das Mittelmeer auf Mallorca unbedingt besichtigen sollten.

Darunter gehört zum Beispiel die arabische Festung des Almundaina Palastes, das mittelalterliche Castell de Bellver aus dem Jahr 1311 oder die arabischen Bäder aus dem 12. Jahrhundert. Die arabischen Bäder gehören zum berühmtesten und wichtigsten Denkmal maurischer Baukunst auf der Insel Mallorca.

Neben zahlreichen wunderschönen Stränden, welche zum Entspannen und Erholen einladen, kann man auch atemberaubende Landschaften im Gebirge finden. Seit 2011 gehört das beliebte Wanderparadies mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Anfänger und Fortgeschrittene zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Sie begeistern sich für die Insel Mallorca und würden gerne einmal Kreuzfahrt dorthin unternehmen? Dann schauen Sie hier nach den richtigen Angeboten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>