Bei Royal Caribbean ist jeder Tag Wochenende

Im März 2016 kehrt die Empress of the Seas nach einem kurzen Einsatz für die Schwestermarke Pullmantur in die Flotte von Royal Caribbean International zurück. Von Miami aus kreuzt das Schiff für 4 bzw. 5 Nächte durch Karibik. Das neue Motto an Bord „Jeder Tag ist Wochenende“ verspricht legere und entspannte Party-Reisen ab/bis Miami mit verlängerten Liegezeiten.

Royal Caribbean - Bahamas

Der Strand auf Coco Cay, Bahamas
© Foto: Royal Caribbean Int.

Neben dem für Royal Caribbean typischen „My Time Dining“ wird zusätzlich jeden Tag ein Brunch serviert, dazu ein Mimosa- oder Bloody Mary-Drink aufs Haus. Zu den Mahlzeiten und der neuen Show „Sequins & Feathers“ (Pailletten & Federn) im Theater wird legere Kleidung empfohlen. Nach der Show steht in der umgestalteten Boleros Latin Lounge die ganze Nacht Party auf dem Programm. „Wir freuen uns, die Empress of the Seas wieder in der Flotte und der Familie zu begrüßen. Die kurzen Getaways in die Karibik sind ideal zum Spaß haben, entspannen und wiederkommen. Unsere Gäste werden sich tatsächlich fühlen, als ob jeder Tag ein Wochenende wäre“, Michael Bayley, President & CEO von Royal Caribbean International, über das neue Konzept.

Des Weiteren befinden sich neben einer Kletterwand neue Pools & Whirlpools an Bord, darunter der Solarium-Bereich für Erwachsene. Im Spa stehen zahlreiche Anwendungen zur Auswahl, während die jungen Gäste vom kostenlosen Adventure Ocean-Angebot profitieren. Die amerikanische Reederei verspricht mit Voom, das schnellste Internet auf See zu haben. Um all diese Annehmlichkeiten auch ausgiebig nutzen zu können, ist die Einschiffung bereits ab 11:00 möglich.

Das in der Werft Chantiers de L’Atlantique, im französischen St. Nazaire gebaute Schiff war das erste seiner Art, das 2004 vom Hafen Cape Liberty Cruise Port in Bayonne, New Jersey, ablegte. Die Empress of the Seas erstreckt sich insgesamt über neun Decks und bietet bei Doppelbelegung bis zu 1.602 Kreuzfahrern Platz. Die Bruttoraumzahl (BRZ) beträgt 48.563.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>