Bootshafensommer: Kultur und Live-Musik in Kiel

Vom 19. Juli bis 24. August 2019 findet in der Kieler Innenstadt der 11. Bootshafensommer statt. Immer freitags und samstags von 15 bis 23 Uhr erwartet Besucher eine feine Mischung aus Live-Musik, DJ-Sets, Kultur und vielfältigen Thementagen. An den sechs Wochenenden der kostenfreien Veranstaltung präsentieren insgesamt 100 Acts aus den Genres Singer/Songwriter, Folk, Punk, Reggae, Hip Hop, Elektro oder Rock’n’Roll ihre Werke auf der schwimmenden Bühne. Für klinarische Abwechslung sind Deichperle Kiel, Cup&Cino, MOBY und Aloha Dogs verantwortlich.

Thementage des Bootshafensommers

Auch die Thementage sind breit gefächert: Los geht es am Freitag, 2. August mit dem Benefiztag, der sich in diesem Jahr den Projekten der Alten Mu widmet, von denen sich viele während des gesamten Veranstaltungstages auf der Uferterrasse präsentieren. Am Samstag, 3. August folgt das kunterbunte Sommerfest der Kieler Auslandsvereine mit Kulinarik, Kultur und Informationen aus der ganzen Welt. Freunde der elektronischen Musik können sich auf Samstag, 17. August mit „BUNKER außer House“ freuen.

Beliebte Programmpunkte, wie der Flohmarkt BootshafenBummel (27. Juli, 15-20 Uhr), die Ü60 Party mit The Beat Goes On (27. Juli, ab 20 Uhr), der von catchy records präsentierte BootshafenJam (3. August, ab 19 Uhr) und der von assemble ART präsentierte BootshafenSlam (16. August, 17-19 Uhr) sind ebenfalls wieder dabei.

Sommeroper AIDA

Den Abschluss der gesamten Veranstaltungsreihe bildet am Samstag, 24. August ab 20 Uhr die Liveübertragung der Premiere der Sommeroper AIDA. Die Übertragung findet insgesamt an 9 Standorten in und um Kiel statt. An einigen Standorten werden bereits ab 15 Uhr Filme auf der großen Leinwand gezeigt. Erstmals soll es in diesem Jahr am Bootshafen einen exklusiven barrierefreien Bereich für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen geben.

Das mobile Programm gibt es auf: www.bootshafensommer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>