Buchtipp: Das Kreuz mit den Kreuzfahrten

Im neuen Buch „Das Kreuz mit den Kreuzfahrten“ schildern die Autoren Manuel und Martin Theisen einige ihrer vielen Reiseerlebnisse. In mehr als 30 Jahren besuchten Sie fast 100 Länder und lernten dabei auch viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe kennen. Von der Anreise mit dem Flugzeug über das teils erstaunliche Leben an Bord bis hin zu den Landausflügen beschreiben sie ihre Reisen bis ins kleinste Detail, sodass der Leser das Gefühl bekommt, selbst dabei gewesen zu sein.

Auf dem falschen Dampfer

Das_Kreuz_mit_den_Kreuzfahrten

Ein unterhaltsamer Einblick in das Leben zweier Reisender. © Bild: BoD

Eine Geschichte trägt dabei die Überschrift „Auf dem falschen Dampfer I“ und handelt von einer Reise an Bord der Azamara Journey. Diese führte die beiden Autoren Ende Mai 2014 von Barcelona nach Lissabon. Schon bei der Einschiffung im Hafen von Barcelona kommt es zu den ersten Problemen. Nicht nur, dass Martin aufgrund eines Fehlers der Eincheckkraft nicht an Bord kommt, sind die Suiten noch nicht fertig und das Handgepäck wird vom überfordert wirkenden Personal in die Ecke geworfen. Beim zweiten Anlauf einige Stunden später können sie nun endlich gemeinsam die Suite beziehen. Doch eine unerwartete Enttäuschung folgt der nächsten. Von den überwiegend „Badehosen-Touristen“ über das kulinarische Angebot bis hin zu dem wenig motivierten Bordpersonal werden die Erwartungen von Manuel und Martin an eine entspannte und erstklassige Azamara-Kreuzfahrt nicht erfüllt. Doch keine Sorge. So wie hier von einer eher negativ geprägten Erfahrung berichtet wird, werden ebenfalls Geschichten von schönen und beeindruckenden Erlebnissen, wie zum Beispiel einer Kreuzfahrt mit der Seabourn Sojourn, erzählt.

Unser Fazit zu „Das Kreuz mit den Kreuzfahrten“

Die authentischen und ausgiebigen Schilderungen und die Tatsache, dass nichts beschönigt wird, gefallen uns besonders gut an „Das Kreuz mit den Kreuzfahrten“. Mit über 500 Tagen an Bord von Kreuzfahrtschiffen können die beiden Autoren Manuel und Michael Theisen auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen und sorgen mit ihrem Schreibstil für Schmunzeln beim Lesen. Darüber hinaus verraten Sie einige Insidertipps und Sehenswürdigkeiten, die man man gesehen haben muss – oder eben auch nicht. Da das Buch auf persönlichen Meinungen und Erfahrungen beruht, kann es sein, dass andere Reisende gegensätzliche Erfahrungen gemacht haben. Dennoch ist „Das Kreuz mit den Kreuzfahrten“ ein interessanter und vor allem unterhaltsamer Einblick in das Leben zweier Reisender.

„Das Kreuz mit den Kreuzfahrten“
Manuel und Martin Theisen
Verlag: Books on Demand
Februar 2017 / 256 Seiten
ISBN: 978-3-7431-2399-1
Taschenbuch (D) 29,90 Euro
E-Book (D) 9,99 Euro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>