Celebrity Edge: Neues Schiff mit vielen Innovationen

Bereits 2014 wurde eine Absichtserklärung von Celebrity Cruises und dem französischen Schiffsbauer STX über zwei neue Schiffe unterschrieben. Nun hat die Reederei erste Details der neuen Schiffsklasse „Edge“ veröffentlicht.

Aktualisierung: Wie die Reederei im Oktober 2017 bekannt gab, soll die Celebrity Edge im Sommer 2019 ab/bis Barcelona bzw. Civitavecchia/Rom durchs Mittelmeer fahren. Ab Dezember 2018 wird der Neubau zunächst in der Karibik eingesetzt.

Der Magic Carpet

Die wohl größte Innovation des ersten Schiffes – der Celebrity Edge – ist der Magic Carpet. Der zu Deutsch „Fliegende Teppich“ ist eine Plattform an der Außenseite des Schiffs und kann von Deck 16 bis hinab zur Wasserlinie abgesenkt werden. Die rund 180 Quadratmeter große Plattform dient als Spezialitätenrestaurant, Bar, Erweiterung des Pooldecks und soll der neue komfortable Ausgangspunkt zum Tendern werden. Der Magic Carpet wird nach aktuellen Aussagen wohl nur zwei bis dreimal am Tag seine Position wechseln, da während des Vorgangs keine Gäste darauf sein dürfen. Durch die neue Technologie versucht Celebrity Cruises Bereiche zu erweitern, die in bestimmten Momenten gut besucht sind. Tagsüber soll so beispielsweise das Pooldeck um zusätzlichen Platz und eine weitere Bar ergänzt werden und am Abend werden zusätzliche Restaurant-Plätze angeboten, um Engpässe bei einem starken Besucheraufkommen zu vermeiden.

magic-carpet-celebrity-edge

Restaurant, Bar und Tender-Plattform in einem. © Bild: Celebrity Cruises

Das großzügige Resort Deck

Zum neu gestalteten Resort Deck gehören neben dem Poolbereich auch der Rooftop Garden, der Solarium-Pool sowie eine Joggingbahn mit Höhenunterschied. Nach Aussagen von Celebrity Cruises soll das Pooldeck wesentlich großzügiger wirken als auf allen anderen Schiffen der Flotte. Dafür sollen vor allem die vielen Glasflächen am Rand des Decks sorgen. Diese sind deutlich höher als bei anderen Schiffen und bieten somit einen nahezu freien Blick aufs Meer. Zusätzlich ist das Deck links und rechts zum Meer hin abgestuft, um diesen optischen Effekt noch zu verstärkten. Rund 7 Meter über dem Pooldeck befinden sich großzügige Whirpools, die einen weiten Blick über das gesamte Deck und aufs Meer gewähren.

celebrity-edge-resort-deck-pool

Der Pool auf der Celebrity Edge ist knapp 25 Meter lang. © Bild: Celebrity Cruises

Wie man es von anderen Kreuzfahrtschiffen der Reederei gewohnt ist, wird es auch an Bord der Celebrity Edge einen für Erwachsene reservierten Pool geben. Der sogenannte Solarium-Bereich ist mit einer dünnen Spezialfolie überdacht, ähnlich wie man es vom Beachclub auf AIDAprima kennt. Dadurch soll das Solarium deutlich heller und freier wirken.

Anstelle von echtem Rasen wird es auf den Neubauten einen Rooftop Garden mit echten Pflanzen geben. Gemütliche Sitzecken, ein großes Video-Display, die Pflanzen und stilisierte Baum-Skulpturen sollen eine Umgebung zum Entspannen, Spazierengehen und Tagträumen schaffen. Zusätzlich soll es hier auch Tische zum Abendessen unter freiem Himmel geben, wo Gäste Burger und BBQ-Gerichte des Rooftop Garden Grill genießen können.

rooftop-garden-auf-celebrity-edge

Im Rooftop Garden gibt es wieder echte Pflanzen. © Bild: Celebrity Cruises

Mehr als nur eine Kabine mit Balkon

918 neuartige Edge-Kabinen mit so gennanten „Infinite Balcony“ werden die bisher bekannten Balkonkabinen ablösen. Damit geht Celebrity Cruises neue Wege und lässt den Balkon zu einem Teil der Kabine werden, denn es wird keine klassische Balkontür, keine Türschwelle, keine globige Stahlträger-Konstruktion geben. Vielmehr setzt die Reederei auf eine faltbare Glaswand, die Gästen die Möglichkeit bieten soll, den Balkon wahlweise als Erweiterung des Wohnraums, Wintergarten oder altbekannten Balkon zu nutzen.

balkonkabine-celebrity edge

Celebrity Cruises hat die Balkonkabinen auf der Celebrity Edge neu erfunden. © Bild: Celebrity Cruises

Celebrity Edge in Zahlen

Schiffslänge und -breite: 300 Meter / 38 Meter
Vermessung: 117.000 BRZ
Gäste: ca. 2.900
Besatzung: noch unbekannt
Antrieb: noch unbekannt

2 thoughts on “Celebrity Edge: Neues Schiff mit vielen Innovationen

  1. Petra Thimm says:

    wir sind im Vorfeld schon begeistert von der „Edge“ und hoffen, dieses Schiff in Europa kennenlernen zu dürfen

    • Guten Morgen Frau Thimm,

      wir freuen uns auch schon sehr, die Celebrity Edge kennenzulernen. Nach aktuellen Plänen der Reederei wird das Schiff zunächst Kreuzfahrten ab/bis Fort Lauderdale durch die Karibik anbieten. Ob und wann es nach Europa kommt, steht noch nicht fest, aber wir würden es auch sehr begrüßen.

      Herzliche Grüße
      Ihre kreuzfahrt-magazin.info-Redaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>