In Hamburg sagt man Tschüss – Kreuzfahrt im Norden beginnen

Kreuzfahrten sind bei den deutschen Urlaubern sehr beliebt. Aber warum eigentlich? Viele schätzen die Geselligkeit und das internationale Flair an Bord. Andere schwärmen von der Möglichkeit, viele Destinationen während einer einzigen Reise zu entdecken. Passagiere erreichen praktisch über Nacht das neue Ziel und haben in jedem Hafen haben die Möglichkeit, von Bord zu gehen und die aktuelle Station der Reise zu erkunden. Wieder andere sind von dem guten Preis-Leistungsverhältnis und der einfachen Reiseplanung begeistert. So oder so, eine Kreuzfahrt ist stets ein ganz besonderes Erlebnis.

Hamburger Hafen mit den Landungsbrücken. Foto: post@jan-schuler.de

Kreuzfahrten ab Hamburg

Allerdings muss ein Kreuzfahrt-Fan keine langen Flüge auf sich nehmen, um sein Kreuzfahrt-Abenteuer zu beginnen. Der hohe Norden hat gleich mehrere Häfen zur Auswahl und in Hamburg ist dabei der größte Hafen des Landes zu finden. Foto: Jörg Engel – Fotolia

Ein idealer Ausgangspunkt für alle, die von Deutschland aus auf Kreuzfahrt gehen möchten.

Die Hansestadt Hamburg war schon immer das Tor zur Welt und Albert Ballin soll 1891 in Hamburg die Kreuzfahrt per se erfunden haben. Schon die Einfahrt in den Hamburger Hafen, vorbei an der Stadtskyline, Speicherstadt und den Industriehäfen ist ein besonderes Highlight. Zu erreichen ist die schöne Hansestadt ganz bequem mit dem Auto oder mit der Bahn. Und das gesparte Geld lässt sich umso besser an Bord des Cruisliners in das eigene Urlaubsvergnügen investieren.

Britische Inseln oder Nordland

Der Hamburger Hafen bietet eine große Auswahl an Destinationen: Entdecken Sie die vielfältige Schönheit der Britischen Inseln, das faszinierende Skandinavien oder das Wunder der Nordsee mit einzigartigen Metropolen und Naturschauspielen – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Weiterhin punktet Hamburg mit einer großen Auswahl an Schiffen, denn viele internationale Reedereien wie z. B. TUI Cruises, AIDA oder die Luxus-Reederei Cunard haben in der Hansestadt deutsche Vertretungen.

2022 starten unter anderem die Queen Mary 2, die Europa, die Mein Schiff 4 und AIDAprima, die Artania sowie die MSC Magnifica – um nur einige zu nennen – im Hamburger Hafen und bringen ihre Gäste zu den schönsten Plätzen der nördlichen Hemisphäre.

Westeuropa

In Hamburg startet zudem verschiedene Kreuzfahrten, die von dem Norden in den Süden führen – von den nordischen Fjorden in Skandinavien bis zu den sonnenverwöhnten Küsten am Mittelmeer! Foto: mlehmann78 – Fotolia

Entdecken Sie z. B. auf einer europäischen Kreuzfahrt quirlige Städte, idyllische Ortschaften und traumhaft-schöne Ausblicke an Frankreichs Atlantikküste mit den Hafenstädten Bordeaux und La Rochelle oder erkunden Sie Lissabon, die Hauptstadt von Portugal. In der Straße von Gibraltar öffnet sich das Tor zu den spanischen Metropolen wie Cadiz, Malaga oder Barcelona. Schließlich kommt am Mittelmeer auch wieder Frankreich mit ins Spiel: Marseille, Nizza und Monaco sind immer wieder beliebte Reiseziele.

2022 fahren verschiedene Kreuzfahrtschiffe die westeuropäische Küste entlang, wie zum Beispiel die Artania, die Mein Schiff 3 oder AIDAaura.

Bei go7seas-kreuzfahrten.de gibt es viele verschiedene Kreuzfahrten ab/bis Hamburg. Finden Sie hier eine passende Reise für Ihren Geschmack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>