Innovationen auf hoher See, Teil II

In „Innovationen auf hoher See, Teil I“ gingen wir auf einige der zahlreichen technischen Innovationen ein, die in den letzten Jahren an Bord vieler Cruiseliner Einzug hielten. In der heutigen Fortsetzung werfen wir einen kurzen Blick auf die Annehmlichkeiten an Bord, die speziell auf die Bedürfnisse der Familien ausgerichtet sind, denn Entspannen und Genießen gelingt auch, wenn Kinder mitreisen. Wir stellen Ihnen Services für Erwachsene sowie Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für kleine Entdecker vor, die Ihren nächsten Urlaub auf See zu einem ganzheitlichen Highlight und entspannten Erlebnis für alle Familienmitglieder machen werden.

Adults-only-Bereiche – exklusiv für Erwachsene reserviert

Die Spice H2O – der exklusive Bereich für Erwachsene.
Bild: NCL.

Familienkreuzfahrten sind ein schönes Erlebnis für Groß und Klein. Doch ab und an wollen (und sollten) die Eltern sich zurückziehen und ein wenig ausspannen, und auch die Kleinen brauchen “eine Auszeit” von ihren Eltern. Auf fast allen Schiffen großer Reedereien wie Royal Caribbean Int., Carnival Cruise Line, MSC Crociere, AIDA, Norwegian Cruise Line oder TUI Cruises sind separate Poolbereiche oder auch ganze Sonnendecks ausschließlich für Erwachsene reserviert, wo sie sich ungestört zurückziehen können. An Bord der Mein Schiff Flotte gibt es beispielsweise ein Casino und eine Zigarrenlounge, wo die erwachsenen Gäste bei einem feinen Glas Whisky oder Champagner abschalten können. Für Ruhe und Entspannung sorgen an Bord der Norwegian Escape zum Beispiel der Spice H2O-Bereich auf Deck 17 und der Vibe Beach Club. Über die dort angebotenen Services haben wir bereits hier berichtet: Norwegian Escape.

Ferien an Bord – maximale Erholung für kleine Entdecker

Und damit die Eltern ihre kinderfreie Zeit entspannt genießen können, gibt es an Bord vieler Schiffe ein gut organisiertes Animations- und Betreuungsprogramm für Kinder. An Bord der AIDA-Schiffe haben sogar frischgebackene Eltern die Möglichkeit ihren Urlaub, sorgenfrei zu genießen. Ausgebildete Fachkräfte passen auf die Mini-Gäste auf und sorgen für ihre Sicherheit, während Mama und Papa ein paar Stunden zu zweit verbringen können. Für die schon größeren Entdecker gibt es ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Im Kids-Club „Insel der Seeräuber“ auf der Mein Schiff 2 werden die Kinder spielerisch an lehrreiche Themen rund um Nautik und Weltmeere herangeführt. Zahlreiche spannende Aktivitäten und Abenteuer wecken ihre Neugier, fördern die Kreativität und machen viel Spaß.

Lego designte Spielzimmer auf der MSC Armonia.
Bild: MSC Kreuzfahrten.

An Bord der MSC Armonia können die kleinen Baumeister sich in einem LEGO-Spielzimmer kreativ austoben, das mit einer großer Auswahl der Konstruktionsspielzeuge und Spiele ausgestattet ist. Dieser im November 2014 neu erschaffene Bereich soll die Kreativität und Vorstellungskraft aller Jungen und Junggebliebenen von 0 bis 99 Jahren anregen, aber auch zum Ausprobieren und Basteln einladen. Im Rahmen des Adventure Ocean Programms von Royal Caribbean Int. werden die mitfahrenden Kinder in sieben Altersgruppen eingeteilt und finden schnell neue Freunde unter den Gleichaltrigen. Die schon älteren Teens amüsieren sich bekanntlich am besten, wenn ihre Eltern nicht in der Nähe sind: Auf einer Karaoke-Party, bei einem DJ-Training, auf spaßigen Pool-Partys oder an den modernen Spielkonsolen haben sie die Möglichkeit, sich nach Herzenslust auszutoben.

Tagged with 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>