Karibik Kreuzfahrten

Träumen Sie auch manchmal von Karibik Kreuzfahrten? Im Meer verstreute Inseln und endlose weiße Sandstrände, exotische Vegetation und kristallklares Wasser, das die Buchten umspült. Die Luft hüllt das Land in ein Tuch aus Wärme, während der Duft von Mangos, Ananas und Kokusnüssen allgegenwärtig ist …

In der Karibik werden Sie Ihre Traumstrände entdecken – © Foto: Dhoxax / fotolia.com

Tatsächlich lässt sich der Zauber der Karibik während einer Kreuzfahrt am besten erleben. Während Sie genüsslich mit Ihrem Schiff von Insel zu Insel fahren, betreten Sie einen Traumstrand nach dem anderen. Die Sonne scheint für die Besucher der Karibik und macht den Aufenthalt stets zu einem sommerlichen Vergnügen.

Die Karibik umfasst den gesamten Raum des amerikanischen Mittelmeers. Das Gebiet reicht von Floridas Küsten über Texas, Louisiana und Mexiko bis zu den eigentlichen Karibischen Inseln, die in einem Bogen das Karibische Meer vom Atlantik trennen. Die westliche, die östliche und die südliche Karibik sind die Kreuzfahrtgebiete, zu denen die traumhaften Kreuzfahrten Sie bringen können.

Welches die beste Reisezeit ist, um die Karibik zu besuchen und warum sich Kombi-und Kurz-Kreuzfahrten, sowie Vor-und Nachprogramme gerade hier anbieten und welche Reedereien überhaupt in der Karibik fahren, finden Sie auf dieser Seite heraus!

Südliche Karibik

Der südliche Teil des großen Atlantik-Nebenmeeres, mit den Inselgruppen Große und Kleine Antillen, wird das Karibische Meer genannt. Südöstlich von Kuba beginnt der Reigen der karibischen Inseln mit Jamaika, der Dominikanischen Republik und Puerto Rico. Östlich von Puerto Rico reihen sich unzählige Inseln aneinander und trennen das Karibische Meer vom Atlantik. Die Inseln beschreiben einen Bogen bis nach Venezuela in Südamerika. Zu diesen Inseln gehören auch Martinique, Barbados und Aruba.

Westliche Karibik

Eine Kreuzfahrt in die westliche Karibik geleitet Sie durch den Golf von Mexiko und zu den Metropolen an der US-amerikanischen Südküste, bis Sie die Inselgruppe der großen Antillen erreichen. Miami ist häufig der Ausgangspunkt dieser Kreuzfahrten, die sie nach Fort Lauderdale, Tampa in Florida oder nach New Orleans in Louisiana bringen. Haben Sie das Karibische Meer erreicht, erleben Sie Naturwunder und Tauchparadiese wie Regenwälder und Korallenriffe. Mexiko, Jamaika und die Grand Cayman Inseln gehören auch in dieses Kreuzfahrtgebiet.

Östliche Karibik

Auch wenn die Karibischen Inseln eigentlich weiter Richtung Süden liegen, so reicht das Gebiet der östlichen Karibik in der Kreuzfahrtsprache doch hinauf bis in den US-Bundesstaat North-Carolina. Auf Ihrer Kreuzfahrt durchstreifen Sie den Atlantik, das Karibische Meer und große Metropolen, wie Miami, Key West und Jacksonville in Florida oder Charleston in South Carolina. Richtung Osten geht es ab Florida hinein in den Reigen der Inselparadiese: Bahamas, Turk Islands, Puerto Rico, St. Kitts oder Antigua.

Die beste Reisezeit für Karibik Kreuzfahrten

Das ganze Jahr hindurch herrschen in der Karibik milde Temperaturen. Besonders die Zeit zwischen Januar und Mai eignet sich hervorragend für Kreuzfahrten in dieser Region. Auch ab November kann man getrost Karibik Kreuzfahrten buchen, allerdings dauert die Regenzeit bis Dezember und kann für einige Schauer sorgen.  Es handelt sich aber hierbei meist um kurze Regengüsse bei herrlichen Außentemperaturen von bis zu 30 Grad und die Sonne kehrt schnell zurück.
Der Winter der Karibik bedeutet für uns Nordeuropäer Sommer pur. Bei 25-28 Grad können Kreuzfahrtpassagiere zum Beispiel das Weihnachts- und Silvesterfest ganz entspannt an Deck oder am Strand verbringen.

Kombi-Kreuzfahrten: Ein Urlaub, zwei Ziele

Die Karibik ist ein großartiges Kreuzfahrtgebiet, um Kombi-Kreuzfahrten zu unternehmen. Immerhin sind Sie schon ein weites Stück geflogen, um zur Karibik zu gelangen, da lohnt es sich auch, direkt zwei Kreuzfahrten zu verknüpfen.
Sie sparen nicht nur eine erneute Anreise, sondern können direkt zwei Regionen besuchen. Bleiben Sie einfach für die Dauer von zwei Kreuzfahrten an Bord und verbinden Sie so zum Beispiel eine Kreuzfahrt durch die östliche Karibik mit einer Kreuzfahrt durch die westliche Karibik.

Bleiben Sie an Bord!
Viele Reedereien bieten Karibik-Kreuzfahrten mit einer Dauer von 8 Tagen an, die nur eine Region abdecken. Die Kombi-Kreuzfahrt mit einer Dauer von durchschnittlich 17 Tagen verknüpfen zwei solcher 8-tägigen Kreuzfahrten.
Ihr Vorteil: Sie bleiben einfach auf dem Schiff und müssen gegebenenfalls die Kabine wechseln. Sie sparen somit einen Zwischenaufenthalt oder den Transport zu einem anderen Schiff.

Celebrity Cruises und Royal Caribbean International bieten beispielsweise eine Vielzahl solcher kombinierter Karibik-Kreuzfahrten an.

Kurze Karibik Kreuzfahrten

Wer lieber nur für ein paar Tage auf Kreuzfahrt gehen möchte, sei es weil es die erste Kreuzfahrt ist oder weil nicht viel Zeit für eine lange Kreuzfahrt bleibt, so bietet sich die Karibik hervorragend an. Denn viele Reedereien bieten kurze fünftägige Kreuzfahrten in die Karibik an. Darunter sind auch viele Kurzreisen, während derer jeden Tag ein anderer Hafen angelaufen wird. So kommt auch an nur fünf Tagen absolute Urlaubsstimmung auf!

Vor-und Nachprogramm zur Karibik Kreuzfahrt

Sie wollten den Big Apple oder Miami schon immer einmal live erleben? Die Karibik ist perfekt geeignet, um ein spannendes Vor- oder Nachprogramm an die Kreuzfahrt zu knüpfen. Diverse Karibik Kreuzfahrten beginnen und enden in der sonnigen Stadt Miami oder im turbulenten New York City. Diese Metropolen sind tolle Urlaubsziele und es lohnt sich, dort einige Tage vor oder nach der Kreuzfahrt zu verbringen. So schlagen Sie außerdem zwei Fliegen mit einer Klappe, denn Sie sparen einen weiteren Langstreckenflug, um ausschließlich für einen Besuch der Stadt wiederzukehren.

Reedereien in der Karibik

Einige Reedereien sind ganzjährig in der Karibik vertreten, während andere mit ausgewählten Schiffen eine Saison hier verbringen oder nur vereinzelt besondere Touren in das Inselreich anbieten.

Zu den ständigen Vertretern gehören mit ausgewählten Flottenmitgliedern:

  • Royal Caribbean International
  • Carnival Cruise Line
  • Norwegian Cruise Line

Saisonale Karibik-Aufenthalte und Gelegenheitsbesuche bieten:

  • Azamara Club Cruises
  • Celebrity Cruises
  • Costa Kreuzfahrten
  • Cunard
  • Holland America Line
  • MSC Kreuzfahrten
  • Princess Cruises
  • Seabourn
  • Silversea
  • TUI Cruises

Hat Sie jetzt das Fernweh gepackt? Dann finden Sie hier Angebote für Karibik Kreuzfahrten.

 

Tagged with 

2 thoughts on “Karibik Kreuzfahrten

  1. Weiss Helmut says:

    Interessieren uns für ein Golf – Schiffsreise
    für 2 Personen

    Dame alter 83, sehr fit möchte noch Ausflüge machen
    Herr 65 , sehr Fit möchte verschiedene Golfplätze spielen
    Nov,Dez 2016 oder Jan 2017
    In einer warmen Gegend, Karibik?
    Ca. 20 Tage mit Flug von München aus???

    Hätten Sie eine Idee /Angebot für unsere Bedürfnisse,
    2 Kabinen, Aussen oder mit Balkon
    Der eine geht auf Landgang der andere Golfspielen?

    Bitte um erstes Info … Wenn überhaupt möglich , lass mich malüberraschen

    • Guten Tag Herr Weiss,

      wir haben Ihre Anfrage an unsere Partner von go7seas-kreuzfahrten.de weitergeleitet. Sie sollten in Kürze eine Antwort erhalten.

      Mit freundlichem Gruß,

      Redaktion kreuzfahrt-magazin.info

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>