MSC verdoppelt Kapazität auf Kuba

Mit dem kürzlichen Erstanlauf der modernisierten MSC Armonia in ihrem neuen Heimathafen Havanna, baut die italienische Kreuzfahrtmarke ihre Kapazitäten für Karibik-Kreuzfahrten ab/bis Kuba deutlich aus. Gemeinsam mit der ebenfalls renovierten MSC Opera bieten sie nun eine Viezahl an attraktiven Reisen rund um die Trendinsel mit Über-Nacht-Aufenthalten in Havanna an.

„Kuba und die Karibik sind die perfekte Destination für alle, die die Verbindung aus kulturellem Reichtum und Entspannung an der Sonne schätzen. Die Insel bietet eine einzigartige Mischung unterschiedlicher Traditionen und UNESCO-Welterbestätten, unter anderem die Altstadt Havannas.“, so Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten Deutschland.

Kuba bietet sowohl aufregendes Stadtleben als auch pure Entspannung an Sandstränden. © Foto: www.danmirica.ro / Fotolia.com

Kuba bietet sowohl aufregendes Stadtleben als auch pure Entspannung an Sandstränden.
© Foto: www.danmirica.ro / Fotolia.com

MSC war die erste international aktive Reederei, die in der Wintersaison 2015 Karibik-Routen ab/bis Havanna angeboten haben. „Unser oberstes Ziel ist, unsere Passagiere immer wieder mit neuen Destinationen und besonderen Highlights zu überraschen. Wir sind sehr stolz, dass wir als erste internationale Reederei unseren Gästen Kuba als Reiseziel anbieten konnten und jetzt unser Angebot noch weiter ausbauen.“, Zengerle weiter.

In Havanna liegen die Schiffe so vor Anker, dass Kreuzfahrer unmittelbar die Altstadt erkunden können. Die Stadt ist bekannt für seine lebendige und farbenfrohe Atmosphäre, seine Kultur, eine einzigartige Küche, coolen Jazz und nicht zuletzt für seinen weltberühmten Rum. Für alle, die lieber geführte Touren auf Kuba unternehmen, bietet MSC exklusive Landausflüge an. Diese führen beispielsweise zum Weltkulturerbe Trinidad Village oder zum Naturschutzgebiet Las Terrazas.

Routenbeispiele ab Havanna in diesem Winter

– 14 Nächte mit der MSC Armonia inkl. 4 Tagen Aufenthalt in Havanna: Nach zwei Nächten Aufenthalt im Start- und Zielhafen Havanna geht es nach Montego Bay auf Jamaika, George Town auf den Cayman Islands und ins mexikanische Cozumel. Es folgt ein zweitägiger Aufenthalt in Havanna, anschließend besuchen Gäste Belize, die Isla de Roatán in Honduras und Costa Maya in Mexiko. Zurück geht es über die kubanische Isla de la Juventud nach Havanna.

– 7 Nächte mit der MSC Opera inkl. 2 Tagen Aufenthalt in Havanna:
Die wunderschöne Wochenroute führt nach zwei Tagen in Havanna ins benachbarte Jamaika. Je nach Routenverlauf legt man in Montego Bay oder Ocho Rios an, bevor es weiter nach George Town auf den Cayman Islands geht. Vor der Rückkehr nach Havanna besuchen die Gäste noch für einen Tag das mexikanische Cozumel.

Tipp: Zurzeit gibt es bei go7seas-kreuzfahrten einige Last Minute-Angebote für 15-tägige Kreuzfahrten ab/bis Havanna mit der MSC Armonia ab 999,- Euro p. P. – inkl. Flügen. Hier klicken und Sie gelangen zu den Schnäppchen auf go7seas-kreuzfahrten.de

Tagged with 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>