Project Breakaway – neue Schiffe aus Papenburg

Das „Project Breakaway“ der Norwegian Cruise Line

Die Norwegian Cruise Line gibt mehr und mehr Details zu den zwei geplanten Neubauten bekannt, die 2013 bzw. 2014 in Dienst gestellt werden sollen. Um das „Project Breakaway “ war lange ein Geheimnis gemacht worden. Hier stellen wir die Kabinenkategorien, den exklusiven Wellness-und Rückzugsort „The Haven“, sowie den Studio-Komplex vor. Die Norwegian Cruise Line beschreibt die neuen „Project Breakaway“-Schiffe selbst als „Moderne Boutique Hotels auf See“. Warme und einladende, gleichzeitig auch klar und modern sind die Kabinen ausgestattet. Die Schiffe sollen auf die Namen „Norwegian Breakaway“ und „Norwegian Getaway“ getauft werden.

Grafik der Norwegian Breakaway

So wird die Norwegian Breakaway aussehen – © Foto: Norwegian Cruise Line

 

Norwegian Breakaway – die Kabinentypen

Deluxe Owner’s Suiten

Es wird je Schiff zwei Deluxe Owner’s Suiten und zwei Owner’s Suiten geben. Die Kabinentypen können miteinander zu einer Grand Suite für bis zu 8 Personen verbunden werden. Die Deluxe Owner’s Suiten sind die größten und luxuriösesten an Bord. Ein Wohnzimmer mit Essbereich, eine Bar, King-Size Betten in den Schlafzimmern, ein Badezimmer mit übergroßer Wanne und Doppelwaschbecken, eine luxuriöse Dusche und bodentiefe Fenster für großartige Ausblicke machen den Komfort dieser Suiten aus. Eigene Balkone gehören ebenfalls dazu.

Family Villa

Im The Haven-Komplex wird es 21 Familien Villen geben, die mit je zwei Schlafzimmern und zwei Bädern ausgestattet sind. Ein separates Wohnzimmer mit Essbereich ist Zentrum der Familien Villa. Hier ist auch ein Single-Sofa-Bett vorhanden sowie ein Schreibtisch und eine Bar. Das Hauptschlafzimmer hat einen eigenen Balkon, bodentiefe Panoramafenster, ein King-Size-Bett und Zugang zum Hauptbadezimmer mit Dusche und ovaler Badewanne mit Blick aufs Meer. Auch das zweite Schlafzimmer hat ein eigenes Bad.

Spa Suite

Wie auf der Norwegian Epic wird es auch auf den Neubauten Spa Suiten geben. Die Gäste der insgesamt 16 Kabinen je Schiff profitieren vom direkten Zugang zum Spa-Bereich und zum Fitnesscenter sowie der kostenlosen Nutzung der Thermal-Spa-Suiten.
Die Spa Suiten begeistern mit eigenem Whirlpool auf der Kabine und einem Wellnessbad mit Doppelwaschtisch, Regendusche und zugehörigen Körperbrausen.

Oceanview bzw. Außenkabine

Wieder mit dabei auf den zwei neuen Schiffen ist die Kategorie der Außenkabine, die es auf der Norwegian Epic nicht gab. Es sind 158 Außenkabinen buchbar. 42 von den 158 Außenkabinen sind sogar für Familien von bis zu fünf Personen geeignet. Das Bad ist mit einem übergroßen Waschbecken, einer Badewanne und einer zweiten Garderobe versehen. Auch zusätzlicher Stauraum ermöglicht es, mehr Passagiere unterzubringen.

Studio Kabinen für Singles

Wie auch auf der Norwegian Epic sind auch auf den Neubauten Kabinen speziell für Alleinreisende vorhanden. Es handelt sich um 59 Studios, die mehrheitlich über Verbindungstüren verfügen. Jedes Studio ist mit einem Doppelbett, einem innovativem Duschbad, einem Fenster zum Gang und viel Stauraum ausgestattet.
Exlusives Extra: Die Gäste der Studios haben als einzige mit ihrer Schlüsselkarte Zugang zur Studio Lounge. Die Studios selbst befinden sich in ihrer Umgebung. Eine Grafik der Studio Lounge sehen Sie ganz oben auf dieser Seite.

Penthouses

Es wird 17 Courtyard Penthouses geben, die direkt an „The Haven“ grenzen, sie verfügen über einen Balkon, einen separaten Wohn-und Essbereich und großzügige Ablageflächen. Weitere zehn Penthouses werden im vorderen Teil des Schiffes liegen, sie sind ebenfalls mit Balkon und mit einem modernen Bad mit Wanne, Dusche und einem Doppelwaschtisch ausgestattet. Auch am Heck liegen acht Penthouses.

Mini-Suite

Eine geräumige Version der Balkonkabine ist die Mini-Suite. Die 238 Mini-Suiten überzeugen mit einem noch größeren luxuriösen Bad mit Doppelwaschbecken, Regendusche mit Body Spray Düsen und viel Stauraum. Im Wohn-und Schlafraum ist zusätzlicher Stauraum durch ein Regal am Kopfende des Bettes geschaffen worden.

Balkonkabinen

Die Balkonkabinen machen die Mehrheit der Kabinen aus. Es gibt je Schiff 1024 der modern gestalteten Balkonkabinen mit geräumigem Bad.

Innenkabinen

Auf den zwei Schiffen sind je 449 Innenkabinen verfügbar. Die zwei Einzelbetten können in ein Queen-Size Bett umgewandelt werden. Die Innenkabinen beherbergen bis zu vier Personen. Viele dieser Kabinen können durch Türen miteinander verbunden werden.

The Haven by Norwegian

Der Suiten-Komplex „The Haven“ ist ein exklusiver Bereich für die Gäste der Suiten. Im Zentrum befindet sich ein zweistöckiger Courtyard mit Pool, zwei Whirlpools, einem privaten Sonnendeck und einer Sauna. Ein Restaurant ist ebenfalls exklusiv für Haven-Gäste.

Tagged with 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>