Silvester auf dem Kreuzfahrtschiff

großes Feuerwerk beim Hafengeburtstag Hamburg

Großes Feuerwerk im Hamburger Hafen
Foto: www.mediaserver.hamburg.de / C.Spahrbier

Die Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar ist die Nacht der Nächte! Das Alte ist vergeben und vergessen, mit frischem Mut und neuem Elan geht es in die nächsten 365 Tage.

Wer einen Urlaub über Silvester plant, steht oft vor der Frage, wie man am besten Kultur und Sightseeing miteinander verbinden kann. Kreuzfahrten über Silvester bieten hierfür optimale Bedingungen. Abwechslungsreiche Routen zeigen die Höhepunkte der gewählten Region und bieten damit hervorragende Bedingungen für einen interessanten Urlaub.

Bei jeder Kreuzfahrt um den Jahreswechsel kann man besondere Highlights der Reedereien erleben. Dazu zählen unter anderem Captains Dinner am Silvesterabend (vor allem auf nobleren Schiffen) mit kulinarischen Köstlichkeiten, das Feuerwerk an Bord und das traditionelle Neujahrsfrühstück.

Ob Sie nun Silvester auf den „Inseln des ewigen Frühlings“ feiern möchten, oder doch leiber in den Tropen – Viele Reedereien haben tolle Silvester-Kreuzfahrten im Angebot.

 

Mit der Grandeur of the Seas durch die Karibik

Wie wäre es Silvester in der Karibik zu verbringen und die sommerlichen Temperaturen zu genießen? Mit exotischen Früchten und reichlich leckeren Cocktails tanzen Sie auf Ihrer Silvesterreise in der Karibik ins neue Jahr.  Die Grandeur of the Seas von Royal Caribbean startet in Baltimore und steuert auf der 11-tägigen Reise Haiti, Puerto Rico, St. Thomas uns St. Marteen an. In der Silvesternacht genießt man das bunte Treiben auf dem Schiff und kann bestimmt auch das ein oder andere Feuerwerk sehen. Das schönste anm der Reise ist aber, dass Sie bereits am 24.12. in See stechen und somit auch Weihnachten entspannt unter Palmen verbringen können.
11-tägige Karibik-Kreuzfahrt mit Flug & Vorprogramm
22.12.2013 – 04.01.2014 | Grandeur of the Seas
Route: Baltimore (Washington), Maryland – Labadee, Haiti – San Juan, Puerto Rico – Charlotte Amalie, St. Thomas – Philipsburg, St. Marteen – Baltimore (Washington), Maryland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>