Das neueste Schiff von Celebrity Cruises, Celebrity Beyond

Celebrity Cruises hat neue Details zur Celebrity Beyond vorgestellt. Das neue Schiff soll erstmals am 27. April 2022 mit Passagieren in See stechen. Nach Celebrity Edge und Celebrity Apex wird die Celebrity Beyond das dritte Schiff der Edge-Klasse sein. Der Neubau soll 20 Meter länger sowie ein Deck höher werden und bekommt zu den 179 zusätzlichen Kabinen auch einige neue Features.

Die Jungfernfahrt soll am 27. April in Southampton starten. Foto: Celebrity Cruises

Die Celebrity Beyond wird derzeit bei Chantiers de l’Atlantique in Frankreich gebaut. Ihre Jungfernfahrt soll in Southampton starten und ins Mittelmeer führen, wo sie bis Anfang Oktober bleibt und dann in die Karibik wechselt mit dem neuen Heimathafen Port Everglades.

Inspiriert von der Vision, die Kreuzfahrtbranche in die nächste Ära des Luxus zu führen, stellte Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises, ein Team moderner Lifestyle-Ikonen zusammen. Damit sollen außergewöhnliche Erlebnisse zum Leben erweckt werden, die es den Gästen ermöglichen, sich mit dem Meer und ihrer Reise zu verbinden.

Verantwortlich dafür sind das Designtalent der mehrfach ausgezeichneten britischen Designerin Kelly Hoppen, der gefeierte amerikanische Designer Nate Berkus, die hochgelobte Pariser Designfirma Jouin Manku, die Innovationen des britischen Architekten Tom Wright und die kulinarischen Fähigkeiten des Sternekochs und Gastronomen Daniel Boulud.

Einige Änderungen zu den vorherigen Schwesterschiffen. Zum Beispiel:

– Das „The Retreat“, ein exklusiver Resort-in-Resort-Bereich für Suiten-Gäste, hervorgehoben durch ein neues zweistöckiges Sonnendeck.

– Umgestaltete Unterkünfte von modernen zweistöckigen Villen mit privaten Tauchbecken zu Kabinen mit unendlichen Veranden, die die Grenzen zwischen Innen- und Außenbereich verwischen.

– Ein erweiterter Rooftop-Garden und ein atemberaubendes Resortdeck mit einzigartigen freitragenden Schwimmbecken.

– Das erste Gourmetrestaurant von Daniel Boulud auf See.

– Eine neu gestaltete Grand Plaza, die sich über drei Decks erstreckt und einen luftigen sowie offenen Innenraum schafft.

– Die Rückkehr des „Magic Carpet“, welcher freitragend über dem Meer schwebt und den Gästen einen uneingeschränkten Blick bietet, während sie Cocktails trinken oder zu Abend essen.

The Retreat: Ein Resort für sich

Eine der gefragtesten Innenarchitektinnen der Welt, Kelly Hoppen, hat Aspekte des Designs für The Retreat“, den exklusiven Resortbereich für Suiten-Gäste, neugestaltet und ihren weltweit bekannten Stil auf Außenbereiche wie den Rooftop Garden und den Hauptpoolbereich auf dem Resort Deck übertragen.

Das „The Retreat“ ist ein exklusiver Resort-in-Resort-Bereich für Suiten-Gäste. Foto: Celebrity Cruises

Mit abgeschiedenen Cabanas, schicken neuen Sitzbereichen und der exklusiven Retreat Bar bietet das neue, zweistöckige Retreat Sundeck noch mehr Möglichkeiten, sich an der Meeresluft zu erholen.

Gäste von „The Retreat„ erwartet außerdem neu gestaltete Suiten, darunter die neuen zweistöckigen Edge Villas mit Außenpools und die berühmten Iconic Suites von Celebrity Cruises, die eine bessere Aussicht bieten als die Kapitänsquartiere.

Rooftop Garden auf der Celebrity Beyond. Foto: Celebrity Cruises

Zwei Welten verbinden

Der leitende Architekt Tom Wright von WKK, der unter anderem für die Gestaltung des weltberühmten Burj Al Arab Hotels bekannt ist, hat die Außenbereiche der Celebrity Beyond erweitert und sie in ruhige, nach außen gerichtete Rückzugsorte verwandelt. Dadurch entstehen endlose Ausblicke auf das Meer und atemberaubende Panoramen. Sein Design verlängert das Schiff um 20 Meter und erhöht das Schiff auf 17 Decks.

Wright entwarf auch den charakteristischen Magic Carpet der Edge-Serie, eine freitragende Plattform in Tennisplatzgröße. Der Magic Carpet befindet sich an der Seite des Schiffes und dient als Spezialitätenrestaurant, Bar sowie als Erweiterung des Pooldecks und soll der neue komfortable Ausgangspunkt zum Tendern werden. Der Magic Carpet feierte 2018 sein Debüt auf der Celebrity Edge und gilt nach wie vor als eine der einzigartigsten Design-Innovationen, die es je auf einem Kreuzfahrtschiff gab.

Nate Berkus, der Design-Botschafter der Edge-Serie von Celebrity Cruises, arbeitete an dem Design der Sunset Bar. Im Inneren der Sunset Bar, welche fast doppelt so groß ist wie die frühere Version, hat Berkus eine schicke, marokkanisch inspirierte Zuflucht geschaffen.

 Die Bar erstreckt sich terrassenartig auf mehreren Ebenen über zwei Decks. Foto: Celebrity Cruises

Luxus in jedem Detail

Das Herzstück von Celebrity Beyond´s Vision von Luxus ist die Grand Plaza, ein verwandelnder Ort im Zentrum des Schiffes, der von Jouin Manku entworfen wurde – dem Team, das für das Design des Restaurants Jules Verne im Eiffelturm verantwortlich ist – und bei jedem Besuch ein anderes Erlebnis bietet. Inspiriert von den Piazzas in Italien, die als Lebenszentren der Städte dienen und wo Architektur und soziale Verbindung zu einer Einheit werden, erstreckt sich die Grand Plaza über drei Decks im Herzen des Schiffes und verkündet kühn, dass dies der Ort ist, an dem man sieht und gesehen wird.

Größer als die Grand Plazas auf den Schwesterschiffen der Edge-Serie, bietet die Grand Plaza der Celebrity Beyond eine luftigere Atmosphäre mit mehr Platz für intime Sitzgelegenheiten. Der zusätzliche Platz ermöglichte es den Designern, die Martini-Bar als kreisförmige Bar in die Mitte des Raumes zu verlegen.

Das erste Gourmetrestaurant von Daniel Boulud auf See. Foto: Celebrity Cruises

Mit dem “Le Voyage”-Spezialitätenrestaurant eröffnet der Zwei-Sterne-Koch Daniel Boulud erstmals ein Fine-Dining-Restaurant auf See. Der Restaurantbesuch endet mit einem maßgeschneiderten Dessert, das in Daniels eigener Abschiedsboutique zubereitet wird, während den Gästen “au revoir” gewünscht wird.

Wellness auf See neu gedacht

Neu auf dem Schiff sind die AquaClass Sky Suites, ein intensives Wohnerlebnis, das den Gästen hilft, ihre Mitte zu finden. Vom raumhohen Meerblick über private Veranden bis hin zu luxuriöser Bettwäsche und anderen Wellness-Annehmlichkeiten, wurde auf der Celebrity Beyond an alles gedacht.

Celebrity Beyond sticht außerdem mit einer neuen Partnerschaft mit der Schauspielerin und Unternehmerin Gwyneth Paltrow in See, die als neue Wellness-Beraterin der Linie fungiert. Alle AquaClass-Gäste der gesamten Celebrity Cruises-Flotte (ausgenommen Galapagos-Segelfahrten) werden an Bord mit Wellness-Angeboten verwöhnt, beispielsweise mit Fitness-Kits von Paltrows moderner Lifestyle-Marke goop, die die Selbstfürsorge und das kollektive Wohlbefinden fördern sollen.

Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt von Celebrity Cruises? Dann verschaffen Sie sich hier einen Überblick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>