Royal Caribbean startet mit Kreuzfahrten ab Nassau

In diesem Sommer können Reisende endlich ihren lang erwarteten Urlaub planen und auf den Bahamas sowie in Mexiko wieder eine Kreuzfahrt unternehmen. Royal Caribbean International hat Reiserouten von 8-tägigen Kreuzfahrten an Bord der Adventure of the Seas angekündigt, welche im Juni vom neuen Heimathafen in Nassau starten sollen. Urlauber haben jetzt die Möglichkeit, das Abenteuer zu genießen, welches sie in den letzten Monaten verpasst haben.

Kreuzfahrer können ab dem 12. Juni mit der Adventure of the Seas in See stechen . Foto: Royal Caribbean International.

Auf dieser Reise können die Gäste an zwei aufeinander folgenden Tagen die private Insel „Perfect Day at CocoCay“ ausgiebig erkunden. Zudem bieten sich die Möglichkeiten, die Insel Grand Bahama sowie Cozumel zu genießen. Vorfreudige Passagiere können ihre Reise bereits seit Mittwoch, dem 24. März, buchen und ab dem 12. Juni in See stechen.

Die Besatzung des Schiffes ist vollständig geimpft und auch alle erwachsenen Gäste müssen eine vollständige COVID-19 Impfung vorweisen. Passagiere unter 18 Jahren brauchen nur ein negatives COVID-19 Testergebnis.

Der Präsident und CEO von Royal Caribbean International, Michael Bayley, sagte: „Die Impfstoffe sind eindeutig ein Grundpfeiler für uns alle, und da die Anzahl der Impfungen und ihre Auswirkungen schnell zunehmen, halten wir es für die richtige Wahl, mit Kreuzfahrten für geimpfte erwachsene Gäste und Besatzungsmitglieder zu beginnen. Wir gehen davon aus, dass sich diese Anforderung und andere Maßnahmen im Laufe der Zeit zwangsläufig weiterentwickeln werden.“

Besondere Reiserouten-Highlights:

Auf der Privatinsel „Perfect Day at CocoCay“ gibt es verschiedene Attraktionen zu bewundern und auszuprobieren – wie zum Beispiel die über 40 Meter hohe Daredevil´s Peak Wasserrutsche, den Heliumballon (der bis zu 135 Meter in die Höhe steigen kann) oder den neuen Coco Beach Club.

Der exklusive Beach Club verfügt über 20 schwimmende Cabanas, einen Infinity-Pool mit Meerblick, ein eigenes Restaurant, drei Bars sowie verschiedene Volleyball- und Basketballspielmöglichkeiten am South Beach. Und wenn die Sonne untergeht, können die Besucher sich an den ruhigen Stränden von Chill Island oder am größten Süßwasserpool der Karibik, der Oasis Lagoon, bei einem Cocktail in der Hand entspannen.

Die Gäste können auf Grand Bahama Island und in Cozumel türkisblaues Wasser, faszinierende Riffe sowie traumhafte Landschaften genießen und haben die Möglichkeit, die Kultur, Geschichte, Küche und die natürliche Schönheit jedes Reiseziels bei ausgewählten Küstenausflügen sicher zu erkunden.

  Cozumel ist bekannt für traumhafte Sandstrände, tropische Natur, unberührte Lagunen und eine atemberaubende Unterwasserlandschaft. Foto: bofotolux – Fotolia

Sie interessieren sich für Kreuzfahrten von Royal Caribbean, dann schauen Sie hier vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>