5 Gründe, warum Sie jetzt Ihre Kreuzfahrt buchen sollten

Möchten Sie im neuen Jahr 2019 oder 2020 auf Kreuzfahrt gehen, sollten Sie sich jetzt die aktuellen Angebote genau ansehen, denn es gibt fünf gute Gründe, schnellstmöglich die nächste Kreuzfahrt zu buchen.

Bordguthaben und Extras

Fast alle Reedereien locken zu Beginn des neuen Jahres mit vielfältigen Aktionen. Dabei überbieten sie sich gegenseitig mit Bordguthaben-Specials, inkludierten Extraleistungen (z. B. Getränkepaketen) oder deutlich vergünstigten Fluganreise-Paketen. Der Gewinner dieses Wettbewerbs in der so genannten „Wave Season“ ist der Kreuzfahrtgast – wenn er die Angebote genau vergleicht.

Wunschkabine

Je frühzeitiger gebucht wird, desto größer ist die Auswahl an verfügbaren Kabinen. Das ist besonders für Kreuzfahrtgäste wichtig, die Wert auf eine besondere Lage ihrer Kabine auf dem Schiff legen – z. B. besonders ruhig, nahe am Aufzug oder mit dem besten Ausblick (Heck, Bug, besonders hoch auf dem Schiff).

Günstige Flüge

Wer eine Fluganreise zur Kreuzfahrt benötigt, weil die Kreuzfahrt zum Beispiel in der Karibik oder am Mittelmeer beginnt, der profitiert bei frühzeitiger Buchung von attraktiven Flugpreisen, da die günstigen Buchungsklassen noch verfügbar sind.

Vorfreude

Eine zeitige Buchung des Urlaubs (und damit auch einer Kreuzfahrt) verlängert die Vorfreude, die bekanntlich einen großen Anteil an der Urlaubsfreude hat.

Ausflugsguthaben

Aktuell profitieren Kreuzfahrer bei unserem Partner-Portal go7seas-kreuzfahrten.de von der Neujahrs-Aktion, die parallel zur bereits erwähnten „Wave Season“ der Reedereien läuft. Wer jetzt bei go7seas seine nächste Kreuzfahrt bucht, bekommt zusätzlich zu den genannten Vorteilen auch noch bei vielen Kreuzfahrten ein Ausflugsguthaben von bis zu 350,- Euro bzw. USD pro Kabine geschenkt (abhängig von der gebuchten Kabine).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>