Asien-Kreuzfahrt: 5 Highlights in Südostasien

Faszinierend, exotisch und aufregend – so lässt sich die Vielfalt Südostasiens beschreiben. In diesem Artikel stellen wir Ihnen fünf wundervolle Orte vor, die Sie während einer Kreuzfahrt durch Asien unter anderem besuchen können.

Singapur

Die gepflegte Löwenstadt Singapur ist ein Insel- und Stadtstaat und gleichzeitig das kleinste Land Südostasiens. Sie zeichnet sich durch eine Ausgewogenheit zwischen moderner Metropole und vielfältiger Natur aus.

Singapur ist ein Insel- und Stadtsaat

• Top 3 Ausflugstipps für Singapur:
Buddha Tooth Relic Tempel, East Coast Park und Marina Bay Kunstpfad

• Kulinarische Spezialitäten in Sigapur:
Chilikrabben, Laksa (Suppe mit Nudeln, Gemüse und Fleisch) und Roti Prata (Fladenbrot)

Ko Samui, Thailand

Die zweitgrößte Insel Thailands liegt etwa 35 Kilometer vom Festland entfernt und ist vor allem für traumhafte Strände mit feinstem Sand und geschwungenen Palmen bekannt. Ebenso farbenfroh präsentiert sich die Unterwasserwelt im klaren Meer.

Ko Samui besticht durch wundervolle Natur

• Top 3 Ausflugstipps für Ko Samui:
Mae Nam Beach, Wat Phra Yai Tempel und Fisherman’s Village Bophut

• Kulinarische Spezialitäten auf Ko Samui:
Gaeng kiau wan gai (Hähnchen-Curry), Som tam (Papaya-Salat) und Gung hom pha (Garnelen in Teigmantel)

Kuala Lumpur, Malaysia

Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias, erreichen Kreuzfahrer ab Port Kelang, wo viele Schiffe fest machen, in kurzer Zeit mit dem Bus. Die Metropole vereint viele Kulturen und Religionen, Tradition und Moderne. Dies spiegelt sich deutlich im bunten Stadtbild wider.

Die Skyline in Kuala Lumpur, Malaysia

• Top 3 Ausflugstipps für Kuala Lumpur:
Skybridge der Petronas Towers, Orchid Garden und Batu-Höhlen

• Kulinarische Spezialitäten in Kuala Lumpur:
Nasi Lemak und Nasi Goreng (Reisgerichte), Satay (Fleischspieße) und Teh Tarik (Tee mit Milch)

Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam

Die größte Stadt Vietnams Stadt mit ihren heute mehr als acht Millionen Einwohnern war früher bekannt als Saigon. Außerhalb des Stadtkerns ist Ho-Chi-Minh-Stadt mit einer dicht besiedelten Provinz vergleichbar.

Die Kathedrale Notre Dame in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam

• Top 3 Ausflugstipps in Ho-Chi-Minh-Stadt:
Kathedrale Notre Dame, Ben-Thanh-Markt und Binh Quoi Cultural Village.

• Kulinarische Spezialitäten in Ho-Chi-Minh-Stadt:
Bun Bo Nam Bo (Suppennudeln mit Rindfleisch), Banh trang (Reispapierröllchen) und Che (Süßspeise)

Bangkok, Thailand

In der thailändischen Hauptstadt Bangkok gibt es über 400 buddhistische Tempelanlagen, die das Bild maßgeblich prägen. Mit über 20 Millionen Touristen jährlich zählt die quirlige Metropole zu den meistbesuchten Städten der Welt. Kreuzfahrtschiffe legen meist im nahe gelegenen Laem Chabang an.

Skyline mit Tempeln in Bangkok, Thailand

• Top 3 Ausflugstipps für Bangkok:
Altstadt Rattanakosin mit dem Großen Palast und dem Tempel Wat Phra Kaeo, Khaosan Road und die Khlongs

• Kulinarische Spezialitäten in Bangkok:
Gaeng kiau wan gai (Hähnchen-Curry), Tom yam gung (Garnelensuppe) und Kui tiao nam (Nudelsuppe)

Asien-Kreuzfahrten

Mittlerweile haben viele Reedereien Südostasien fest im Programm. Zur Freude deutscher Kreuzfahrer gehört auch AIDA Cruises mittlerweile zu Stammgästen in Asien. In den kommenden Wintermonaten wird unter anderem AIDAbella viele Kreuzfahrt-Routen ab/bis Bangkok (Laem Chabang) fahren. Zurzeit gibt es für viele dieser Reisen eine besonders attraktive Pauschalreise bei go7seas: 16 Tage Kreuzfahrt mit Flug und Transfers vor Ort ab 1.399,- Euro pro Person. Tipp: Ein Vorprogramm in Bangkok ist direkt zubuchbar – jetzt ansehen: AIDAbella Pauschalreisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>