AIDA Cruises mustert aus

AIDA Cruises mustert das älteste und kleinste Kreuzfahrtschiff der Flotte aus. Nach 25 Jahren Dienstzeit wird AIDAcara nun an einen neuen Eigentümer übergeben.

Die AIDAcara wird nach langer Zeit ausgemustert. Foto: AIDAcruises

Laut Reederei ist dies für AIDA und für viele langjährige, treue Gäste der Kreuzfahrtreederei ein sehr emotionaler Moment. Denn AIDAcara war das erste Schiff der Flotte und läutete die Ära des Clubschiff-Konzeptes ein, mit dem die Rostocker Reederei die Kreuzfahrt in Deutschland bekannt gemacht hat. Zudem wurde das Schiff am 7. Juni 1996 in Warnemünde von Christiane Herzog, der Frau des damaligen Bundespräsidenten, getauft. Viele Konzepte von damals wurden beim Bau aller folgenden Schiffe kontinuierlich weiterentwickelt und sollen auch in den Bau von AIDAcosma eingeflossen sein. Heute ist AIDA Cruises Marktführer für Kreuzfahrten in Deutschland.

Foto: AIDAnova (baugleiches Schwesterschiff von AIDAcosma)

Mit der Indienststellung von AIDAcosma Ende 2021 wird AIDA Cruises seinen erfolgreichen Wachstumskurs fortsetzen. Denn trotz der Ausmusterung von AIDAcara wird die Passagierkapazität deutlich steigen.

AIDAcosma, das neue Schwesterschiff von AIDAnova, wird derzeit in der Papenburger Meyer-Werft gebaut und soll bei Doppelbelegung circa 5.230 Passagiere aufnehmen können. Zudem wird damit das zweite Schiff in der Flotte mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden. Damit kommt AIDA dem Ziel zur emissionsneutralen Kreuzfahrt in 2040 immer näher. Denn dieser weitere Kapazitätszuwachs gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, die Flottenstruktur, insbesondere mit Blick auf die Erreichung seiner Nachhaltigkeitsziele, zu optimieren.

AIDAcara wurde seit Beginn der Coronavirus-Pandemie nicht wieder in den Dienst gestellt und wird auch keine Abschiedsreisen für AIDA-Fans mehr fahren. Die bisher geplanten Reisen sollen laut Reederei AIDA von anderen Schiffen der Flotte übernommen werden. Betroffene Gäste sollen zeitnah weitere Details erhalten.

Bei go7seas-kreuzfahrten finden Sie viele interessante AIDA-Kreuzfahrten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>